Vorsätze

Das neue Jahr ist gerade mal fünf Tage alt und die häufigste Frage, die einem begegnet, lautet: „Welche Vorsätze hast du für 2015?“ Ich habe keine.
Ich werde mich beruflich verändern. Aber das zählt wohl kaum zu den Vorsätzen, sondern ist eher eine Notwendigkeit.
Mehr Sport, wäre bestimmt sinnvoll, aber warum sollte das gerade jetzt klappen?
Weniger Süßigkeiten. Guter Plan, aber in wenigen Wochen feiere ich meinen Geburtstag und den zuckerfrei zu gestalten, ich weiß nicht.

Gerade war ich im Supermarkt unter anderem um dort ein Balanceboard zu kaufen, wollte ich schon lange mal haben und wenn es das schon im Angebot gibt, kann ich doch gleich mal zugreifen. An der Kasse fiel mir auf, dass auch viele andere Fitnessgeräte in ihren Einkaufswagen hatten. Ob die auch nur zufällig auf das aktuelle Angebot reagiert haben oder suchen die Unterstützung für ihren Vorsatz mehr Sport zu treiben?
Das werde ich wohl nie erfahren.
Aber eines nehme ich mir nun doch vor für das neue Jahr: Das eben gekaufte Board regelmäßig zu nutzen.
Ich fange damit gleich mal an!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s